Hallo liebe Menschen!

Ich heiße Christina, bin 1988 geboren, Mama von einer nicht mehr ganz so kleinen Tochter, lebe mit ihr und meinem Mann in Leipzig und habe eine unerklärliche Leidenschaft für Geburten.
Meine Passion für das Thema Geburt wurde 2013 in einem Gespräch mit einer Frau geweckt, die mir ausführlich von ihrer kraftvollen Geburtserfahrung erzählte. Ich hätte mir ihre Stärke damals am liebsten mitgenommen um sie auspacken zu können, falls ich mal ein Kind bekommen sollte.

Der Funke war auf jeden Fall übergesprungen. Nach unendlichen Stunden des Eigenstudiums von Büchern, Blogs, Videos und natürlich meiner eigenen Geburtserfahrung kam ich zu dem Schluss:

Jede von uns trägt diese Kraft in sich, es muss nur wieder Menschen geben, die uns daran erinnern. Euch an eure Kraft zu erinnern und euch dahin zu begleiten, dass ihr sie im Geburtserlebnis leben und erleben könnt ist meine Mission. 

Meine Qualifikationen:

– Integral-therapeutische Kunstpädagogin (2011)
– Geburt meiner Tochter (2015)
– Stillberaterin / Gründung und Leitung einer Stillgruppe (2016)

– Doula (2018)

 

Ich bin Doula geworden, weil… 

  • weil ich Frauen an ihre Geburtsfähigkeit erinnern möchte
  • ich andere Frauen unterstützen möchte, ihren Weg zu finden

    und zu gehen

  • jede Frau das Recht auf eine selbstbestimmte Geburt in dem für sie sichersten Rahmen hat

  • es wichtig ist, wie wir auf die Welt kommen
  • Nicht nur das Kind, sondern auch die Mutter und der Vater geboren werden. Es ist wichtig, dass wir unsere Geburt bekräftigend erleben und erinnern. 
  • ich es wichtig finde, dass wir Frauen uns verbinden und uns unterstützen
  • ich an eine Welt und eine (Geburts)Kultur glaube, die auf den Werten Wertschätzung, Respekt, Achtsamkeit und Würde beruhen und in der die Frau wieder als aktive Gebärende gesehen wird und nicht als passiv zu Entbindende
  • die erste Zeit nach der Geburt sehr besonders ist und ich für Mama und Papa einen Rahmen schaffen möchte, in dem sie exklusive Zeit mit ihrem Baby genießen können
  • ich die Beziehung zwischen den Eltern stärken möchte, damit sie in Verbundenheit für ihr Baby da sein können.